Der Winter ist da!

Vielen Dank für die Zusammenarbeit im Jahr 2017!
Viele (Stamm-) Gäste haben unser besonderes Tagungshaus mit ihren Seminaren belebt. Wir hatten viel Freude bei ihrem Aufenthalt und schätzen das achtsame Miteinander sehr. Danke!
Herzlichen Dank allen MitarbeiterInnen, MithelferInnen und FreundInnen des Gleisdreiecks. Ihr habt mit eurem Engagement und eurer phantastischen Arbeit möglich gemacht, dass dieser Ort lebt und seine Atmosphäre strahlt. Danke!
"Was hinter uns liegt und was vor uns liegt ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt." Ralph Waldo Emerson
Dieser Leitsatz begleitet uns ins nächste Jahr.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2018!



Silke-Kapp 2017

"Same procedure as every year: 03.10. ist Silke-Time! Das Gleisdreieck-Team spielt beim Silke-Kapp mit 11 anderen Teams um Ruhm und Ehre. In zwei Gruppen mit je 6 Teams spielen wir eine furiose Gruppen-Phase: Einer knappen Auftaktniederlage (3:4) folgen 4 Siege. Der Gruppensieg war der verdiente Lohn. Im Viertelfinale dann ein beeindruckendes 7:0 und gedanklich bereits eine Hand am Siegerpokal. Das wurde uns im Halbfinale leider zum Verhängnis. Eine ärgerliche 0:2 Niederlage machte den Traum vom Turniersieg kaputt. Im Spiel um Platz drei dann mental bereits niedergeschlagen eine unbedeutende 2:4 Niederlage und damit Platz 4!
Aber egal - wir haben ein super Turnier gespielt, mit toller Stimmung im Team und mit den Fans vor Ort! Alte Hasen (Frank, Sven und Michael) haben den jungen Wilden das Zepter überlassen. Milan hat als Spielmacher geglänzt und geknipst - auch mal in die eigene Bude! Auf Lino und Fritz war in der Offensive immer Verlass. Chris, Gino und Jannik haben den Acker umgepflügt und auch Laurin kam zu seinen ersten Turniereinsätzen, er ist damit die "3. Generation" beim Silke-Kapp. Besondern Dank gilt unserem Maskottchen Freddy - auf dem Teambild deutlich erkennbar. Mit diesem Team ist im nächsten Jahr wieder zu rechnen! Wie immer am 03.10!" - Frank Schmitz



30 Jahre Gleisdreieck 12.-14.06.2015

Jetzt ist das Gleisdreieck schon 30 Jahre alt!

Wir hatten ein wunderschönes Geburtstagsfeierwochenende im Gleisdreieck. Viele GründerInnen haben uns besucht und natürlich viele Menschen, die heute mit dem Gleisdreieck zu tun haben.
Es gab einen regen Austausch über Vergangenheit und Zukunft, alte Bekannte sahen sich wieder und neue Kontakte wurden geknüpft.

Ein rundum gelungenes Fest. Danke an alle, die daran mitgewirkt haben und gekommen sind!

Radio Leinehertz - Interview mit Frank Schmitz





Neuer Glanz

In den letzten Jahren hat sich einiges im Haus getan, damit das Leben und Arbeiten im Gleisdreieck noch schöner ist:

Wir haben einen ganz neuen Seminarraum: Die Dachgalerie.
Unsere Büros sind in den Mitteltrakt umgezogen.
Ein neues Eingangsschild und Leitsystem führt über unser Gelände.
In den Seminarräumen kann nun auf neuen Stühlen mit neuen Pinnwänden und Flipcharts gearbeitet werden.
In den Zimmern finden sich einige neue Betten und neue Kleiderschränke.
Die Bäder im oberen Stockwerk wurden komplett neu gemacht. Einige Zimmerböden und ein neuer Schuppen wurde gebaut.



Projektmanagement und Fundraising

Im Gleisdreieck ist auch das Büro von profondo e.V. ansässig.
Die MitarbeiterInnen von profondo bieten unseren Tagungsgästen
Fachvorträge und Workshops zu den Themen „Projektmanagement“
und „Fundraising“ an.
Mehr Informationen finden Sie unter:

www.profondo.org

Winter


    Silke-Kapp 2017

30 Jahr Feier



Früher


Leitsystem2


Wintergarten


Dachgalerie